Kulturreigen

Frisch aufg’spielt und schneidig g’sungen

Mitwirkende:
Tanzlmusi Weiß-Siaß
Anna – Lena Larcher
Teldra Soatngsonggitschn/Südtirol
D’Stommtischsänger
Die Zoigal
s'Dreiagsponn


Auch jede Menge junge, ausgezeichnete Volksmusik gibt es im August in Erl zu hören. Teilnehmergruppen des Alpenländischen Volksmusikwettbewerbes werden das Festspielhaus zum Klingen bringen. Die Tanzlmusi Weiß-Siaß, Herma Haselsteiner- Preisträgerin Anna-Lena Larcher mit ihrer Harfe, die Teldra Soatngsonggitschn und viele weitere junge Talente aus dem Alpenraum werden vertreten sein! Moderiert wird die Matinee von Servus TV-Moderatorin Conny Bürgler und dem Obmann des Tiroler Volksmusikvereins, Peter Margreiter.

 

Denken Sie bitte daran, gleich nach Abschluss der Bestellung Namen und Telefonnummern aller Besucher an karten@tiroler-festspiele.at durchzugeben, damit ein Corona-Tracking ermöglicht wird. Alle weiteren Sicherheits- & Hygienemaßnahmen finden Sie HIER.

Bitte beachten Sie, dass es bei dieser Veranstaltung keinen Shutte-Service zwischen Parkgarage und Festspielhaus geben wird. 

 

Sun 23. Aug
11:00 h → Festspielhaus Erl