Exklusives Event für den Verein der Freunde

Portrait: Antoine Wagner

Dieser Abend ist eine exklusive Veranstaltung für Mitglieder der Freunde der Tiroler Festspiele Erl und Sponsoren.


Antoine Wagner ist ein multi-disziplinärer Künstler, der auf dem Gebiet der Fotografie, Video-Art und Skulptur ebenso beheimatet ist wie in der Performance und Installation. Seine Arbeiten beinhalten mittels einer der Natur entlehnten Bildsprache Themen wie Musik, Mythologie oder auch Romantik. Er ist der Ururenkel von Richard Wagner und der Urururenkel von Franz Liszt. Geboren in den USA, aufgewachsen in Europa mit einem Studium in Paris, dann viele Jahre wohnhaft in New York, seit Ausbruch der Pandemie lebt Wagner in seiner Wahlheimat Tirol. Künstlerische Weiterbildung erfuhr er in der Villa Medici, dem Robert Wilsons Watermill Center und in Rom.

 

An diesem Abend wird er sein visuelles Schaffen, darunter seine jüngste Arbeit „Impossible Forrest“,  vorstellen. Dabei handelt es sich um ein „globales, kollaboratives Kunstprojekt mit der Absicht, Bewusstsein zu schaffen für die Erhaltung der Natur.“ Seine Werke wurden bereits in New York, Paris, Rom, San Francisco, Hamburg, St. Gallen, u.a. gezeigt.

Dieser Abend ist eine exklusive Veranstaltung für Mitglieder der Freunde der Tiroler Festspiele Erl und Sponsoren.

Weitere Informationen rund um den Künstler finden Sie unter antoinewagner.com

Weitere Informationen zum Verein der "Freunde der Tiroler Festspiele Erl" finden Sie unter freunde-tiroler-festspiele.at

Mi 06. Okt
19:00 Uhr → Festspielhaus

© Raphael Lugassy