Kulturreigen

Prima la Musica - Schüler und Studierende der Tiroler Musikschulen, des Tiroler Landeskonservatoriums und Mozarteums Salzburg


Am Sonntag heißt es „Bühne frei“ für wunderbare Tiroler Talente, welche an den Tiroler Musikschulen, am Tiroler Landeskonservatorium und an der Universität Mozarteum Salzburg ausgebildet werden. Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet dort unter dem Titel „PRIMA LA MUSICA“ ein erlesenes Programm aus solistischen und kammermusikalischen Darbietungen zu freiem Eintritt. Für den Landesmusikschuldirektor Helmut Schmid ist es „… eine große Freude und für die jungen Künstlerinnen und Künstler eine besondere Ehre zum wiederholten Male (Prima la Musica war bereits im Jahr 2014 in Erl zu Gast) ihr Können im Festspielhaus in Erl unter Beweis stellen zu können.“

Denken Sie bitte daran, gleich nach Abschluss der Bestellung Namen und Telefonnummern aller Besucher an karten@tiroler-festspiele.at durchzugeben, damit ein Corona-Tracking ermöglicht wird. Alle weiteren Sicherheits- & Hygienemaßnahmen finden Sie HIER.

Bitte beachten Sie, dass es bei dieser Veranstaltung keinen Shutte-Service zwischen Parkgarage und Festspielhaus geben wird. 

So 30. Aug
11:00 Uhr → Festspielhaus Erl