Martin Stadtfeld

JOHANN SEBASTIAN BACH 
Italienisches Konzert BWV 971

 

MARTIN STADTFELD 
„Hommage an Bach“ – Zwölf Stücke für Klavier

 

FRANZ SCHUBERT 
Sonate B-Dur für Klavier D 960

 

JOHANN SEBASTIAN BACH 
Aus Partita Nr. 2 d-Moll für Violine solo BWV 1004: Chaconne
(Bearbeitung für Klavier von Martin Stadtfeld)

Klavier Martin Stadtfeld


Die Berufswahl Konzertpianist fällte „Echo“-Preisträger Stadtfeld bereits im zarten Alter von sieben Jahren.  Sein Konzertdebüt gab er mit neun, mit 14 begann er sein Musikstudium und sorgte in der Folge bei zahlreichen Wettbewerben für Furore. 2002 gewann er den Bach-Wettbewerb in Leipzig, für ihn ist Bach der Ausgangspunkt für alle Musik, die danach kommt. Nur wenigen gelingt es wie ihm, Bachs emotionale Dichte  zu spüren und zu transportieren. Inzwischen zählt Martin Stadtfeld er zu den führenden Interpreten der Werke Bachs. Er gastiert auf der ganzen Welt, tritt mit großen Orchestern auf und wird stets von begeistertem Medien-Echo begleitet. Dass er sich – ebenso wie die Tiroler Festspiele Erl - für das Heranführen von Kindern und Jugendlichen an klassische Musik stark macht, ist nur ein weiterer glücklicher Zufall.

Fr 03. Apr
19:00 Uhr → Festspielhaus


Martin Stadtfeld

Klavier

Martin
Stadtfeld


Die Berufswahl Konzertpianist fällte „Echo“-Preisträger Stadtfeld bereits im zarten Alter von sieben Jahren.  Sein Konzertdebüt gab er mit neun, mit 14 begann er sein Musikstudium und sorgte in der Folge bei zahlreichen Wettbewerben für Furore. 2002 gewann er den Bach-Wettbewerb in Leipzig, für ihn ist Bach der Ausgangspunkt für alle Musik, die danach kommt. Nur wenigen gelingt es wie ihm, Bachs emotionale Dichte  zu spüren und zu transportieren. Inzwischen zählt Martin Stadtfeld er zu den führenden Interpreten der Werke Bachs. Er gastiert auf der ganzen Welt, tritt mit großen Orchestern auf und wird stets von begeistertem Medien-Echo begleitet. Dass er sich – ebenso wie die Tiroler Festspiele Erl - für das Heranführen von Kindern und Jugendlichen an klassische Musik stark macht, ist nur ein weiterer glücklicher Zufall.