Mitmachen / Mitspielen

Das junge Festspielhaus lädt ein

Die Kinder- und Jugendvermittlungsarbeit liegt uns am Herzen. Das Team der Tiroler Festspiele Erl hat 2018 eine Vielzahl unterschiedlicher Initiativen angestoßen und bündelt diese unter dem Titel "Junges Festspielhaus". Erklärtes Ziel ist es, das Haus zu öffnen und der jungen Generation zu ermöglichen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Sie dürfen nicht nur hinschauen und hinhören, sondern sich aktiv beteiligen.

Unterschiedliche Angebote - individuell angepasst an Interessen und Altersgruppen - verschaffen dem Nachwuchs einen Einblick in die Welt der Oper und der klassischen Musik. Das Programm bringt Kindern und Jugendliche verschiedene Aspekte, der sie umgebenden Kultur, im spielerischen Umgang nahe. 

Lernen Sie die unterschiedlichen Projekte besser kennen:

 

"Tuba-li Tuba-la" - ein Sitzkissenkonzert (für 3-6jährige) für Tuba & Schlagwerk

Was braucht es eigentlich alles, um Tuba zu spielen? Muss man dafür bärenstark sein? Und kann man damit nur tiefe Töne spielen? Seid ganz nah dran, wenn wir uns mit diesem atemberaubenden Instrument zu einem musikalischen Picknick treffen. Aktives Mitmusizieren, Tanzen und Singen sind dabei unbedingt erwünscht! Und wer weiß - vielleicht gesellen sich auf unserer Reise ja auch noch ein paar andere Instrumente zur Tuba hinzu…

 

Kinder: € 5 | Erwachsene: € 10 

 

Das Konzert ist ein Polsterkonzert, bei dem alle Zuschauer*innen auf markierten, zugewiesenen „Inseln“ am Boden sitzen werden. Für eine kleine Anzahl von Begleitpersonen mit Bewegungseinschränkungen kann ein Stuhl auf der Insel bereit gestellt werden, aber nur, wenn dies beim Kartenkauf bekannt gegeben wurde. Das Konzert richtet sich an Kinder im Kindergartenalter (3-6 Jahre). Ältere oder jüngere Geschwister sind natürlich nicht ausgeschlossen, aber das Programm ist pädagogisch speziell für diese Altersgruppe konzipiert und interessant.

 

Tickets erhalten Sie telefonisch unter der Telefonnummer 0043 5373 81000 20 oder per E-Mail an karten@tiroler-festspiele.at. 

 

Wir möchten so vielen Kindern wie möglich die Gelegenheit geben, die Vorstellung zu besuchen. Daher bitten wir beim Kartenkauf darauf Rücksicht zu nehmen, dass jeder Erwachsene mindestens ein Kind mit zur Vorstellung bringen sollte. Derzeitige Bestimmungen vom Ministerium geben vor, dass alle Personen ab 6 Jahren bei Ampelstufe „gelb“ einen Mund-Nasen-Schutz im Festspielhaus tragen müssen.


Freitag, 02.10. 2020
10 Uhr: Vorstellung nur für Kindergärten
15 Uhr: Familienvorstellung  

Samstag, 3.10.2020
11 Uhr: Familienvorstellung

Kartenverkauf für die Nachmittagsvorstellungen über das Kartenbüro 05373 81 000 20
Kartenverkauf für die Vormittagsvorstellung für Kindergartengruppen bei Anna Leisner über 05373 81 000 11

Opern-Buddies

Kinder zwischen 6 bis 10 Jahren

Mit dem Projekt „Opern-Buddies“ lernen Kinder im Volksschulalter die verschiedenen Arbeitsbereiche des Festspielbetriebs kennen. Sie verbringen ein paar Stunden mit "Machern" der Tiroler Festspiele, zum Beispiel mit TechnikerInnen, SchneiderInnen, RegisseurInnen oder InspizientInnen. Ein spannender Blick hinter die Kulissen, inklusive Probenbesuch und einer kleinen Jause am Künstlerbuffet stehen mit auf dem Programm. Aufgrund von COVID-19 finden derzeit keine „Opern-Buddies“ statt, sind aber für die Zukunft fest eingeplant.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an das Junge Festspielhaus unter junges-festspielhaus@tiroler-festspiele.at oder 0043 5373 81 000 11

Projekttage

Jugendliche ab 14 Jahren

Zu bestimmten Produktionen bieten wir Projekttage für Jugendliche ab 14 Jahren an. Die Schulklassen erhalten eine Werkeinführung durch den künstlerischen Leiter, sie besuchen eine Probe, bekommen eine Führung durch das Festspielhaus und haben außerdem die Gelegenheit mit beteiligten KünstlerInnen zu reden. Abschließend wartet eine kleine Jause auf die Jugendlichen.

Orchesterakademie der Tiroler Festspiele Erl

Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren

Die Orchesterakademie fördert hochbegabte MusikerInnen zwischen 16 und 26 Jahren, die sich im Übergang vom Studium in die musikalische Berufswelt befinden. Die Akademie beinhaltet einen einwöchigen Intensivworkshop mit MusikerInnen und DirigentInnen der TFE und endet mit einem Konzertabend im Festspielhaus. Die Teilnahme an der Orchesterakademie beinhaltet ein Bewerbungsverfahren und ist für TeilnehmerInnen bei erfolgreicher Aufnahme kostenfrei. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Sandra Stierle unter: academy@tiroler-festspiele.at

Einzel- und Ensembleunterricht

Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren

Nachwuchstalente haben die Möglichkeit Einzel- oder Ensembleunterricht bei den Tiroler Festspielen Erl zu nehmen. Drei Stimmführer des Festspielorchesters mit den Fächern Horn, Klarinette und Violine arbeiten mit jungen MusikerInnen. Die Kosten für die Teilnahme betragen 25 Euro pro 45 min.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Sandra Stierle unter: academy@tirolerfestspiele.at