Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Karenzvertretung (voraussichtlich für 2 Jahre) eine/n Mitarbeiter/in in der

Kostümleitung (40 h/Woche)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Künstlerische und produktionstechnische Betreuung aller Produktionen von der Konzeption bis zur letzten Vorstellung
  • Organisation und Begleitung der Anproben
  • Verantwortung über der stilgerechten, fachmännischen, termingerechten und wirtschaftlichen Realisierung der vorgegebenen Entwürfe unter Sicherstellung der künstlerischen Qualität nach Maßgabe der Intendanz
  • Fachliche Beratung und Gedankenaustausch mit den Kostümbildner*innen und Koordination der abteilungsinternen Kapazitäten und der Umsetzung, sowie enge Abstimmung mit dem Bereich Maske und Weitergabe der entsprechenden Informationen
  • Organisation und Einrichten der Künstlergarderoben, Betreuung von Endproben und Vorstellungen aller Produktionen während der Festspielzeit
  • Planung, Ausschreibung und Koordination von saisonalen Schneider*innen, Kostümassistent*innen und Ankleider*innen
  • Organisation der Arbeitseinteilung und Dienstplanung aller ganzjährigen und saisonalen MitarbeiterInnen der Kostümabteilung
  • Kalkulation von Arbeitsstunden und Materialien, sowie Erstellung und Einhaltung des spielzeitbezogenen Abteilungsverbrauchsbudgets sowie der produktionsbezogenen Budgets des Bereichs Kostüm und Maske
  • Strukturierte Dokumentation der Produktionen in enger Zusammenarbeit mit den Kostümassistent*innen
  • Koordination, Abwicklung und Kontrolle von Fremdvergaben
  • Beratung der Leitung hinsichtlich notwendiger Investitionen im Bereich Kostüm und Maske


Was wir uns von Ihnen erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Mode und Bekleidungstechnik, eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder mehrjährige Erfahrung in einem vergleichbaren Bereich
  • Sehr gute Kenntnisse in Kostümgeschichte
  • Mehrjährige Berufserfahrung und idealerweise in der bisherigen beruflichen Laufbahn weitere Qualifikationen im kostümspezifischen Bereich und entsprechende Berufs- und Theatererfahrung wünschenswert
  • Eigeninitiative, sorgfältiges, strukturiertes und selbständiges Arbeiten, sowie Organisationsvermögen
  • Flexibilität in der Arbeitszeit und Bereitschaft zu theaterüblichen flexiblen Arbeitszeiten
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen, notwendige Sensibilität und gutes ästhetisches Empfinden
  • Führungskompetenz für ein 10- bis 25-köpfiges Team
  • Ein freundliches und kompetentes Auftreten sowie Freude am Umgang mit anderen Menschen
  • Gute Deutsch- und Englisch Kenntnisse sowie vorzugsweise weiterer Fremdsprachen
  • Schnelle Auffassung und Zuverlässigkeit
  • Teamgeist, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Freude an Innovationen

Wir bieten an:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem spannenden künstlerischen Tätigkeitsfeld mit Theaterbegeisterten Kolleg*innen
  • Sie leisten einen nicht zu übersehenden Beitrag zum Erfolg der Produktionen
  • Ein monatliches Entgelt ab EUR 2.800,- brutto (14x/Jahr) mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach entsprechender Qualifikation und Erfahrung. Ein Kollektivvertrag kommt nicht zur Anwendung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben max. 1 Seite, Foto, Zeugnisse und Empfehlungen) mit dem Betreff „Bewerbung: Kostümmanufaktur“ per E-Mail z.H. Fr. Juliane Trockenbacher an manufaktur@tiroler-festspiele.at oder postalisch an Kostümmanufaktur Tiroler Festspiele Erl, z. Hd. Frau Juliane Trockenbacher, Mühlgraben 56a, 6343 Erl