Preisträgerkonzert der Bläserakademie


„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“
Man kann es kaum treffender beschreiben als mit diesen Worten von Hermann Hesse (aus ‚Stufen‘); wenn junge Profimusiker:innen auf der Bühne stehen und auf höchstem Niveau ihr Können unter Beweis stellen, dann geht davon ein Zauber aus, dem man sich nicht entziehen kann und will. Erleben Sie die Gewinner:innen der Bläserakademie aus den Kategorien „Flöte“, „Klarinette“, „Fagott“ und „Blechbläserquintett“ mit Klavierbegleitung und in Kammermusikformationen. Lassen Sie sich für einen Abend aus dem Alltag entführen und genießen Sie die Darbietungen der Künstler:innen der jüngsten Generation.

 

Die Nachwuchsförderung im Rahmen der Akademie der Freunde der Tiroler Festspiele Erl im Frühjahr ist uns schon lange ein großes Anliegen und so haben jedes Jahr junge Solist:innen die Möglichkeit an ihren Fertigkeiten zu feilen und Ihre Kunst weiter zu entwickeln. Nach Einzel- und Gruppenunterricht und diversen Coachings treten alle Teilnehmer zu einem Probespiel unter Standardbedingungen an. Unsichtbar hinter geschlossenem Vorhang spielen sie für die Fachjury, unter anderem bestehend aus Mitgliedern des Festspielorchesters und Vertretern des Landes Tirol sowie des Vereins der Freunde der Tiroler Festspiele.

Thu 11. Jul
19:00 h → Festspielhaus