18. June. 2019

Leokino Innsbruck zeigt Hitchcocks "Die Vögel" in Zusammenarbeit mit den Tiroler Festspielen Erl

Wenn man an „Die Vögel“ denkt, denkt man wohl zu allererst an Hitchcock. Theatergänger werden vielleicht noch irgendwo, gut versteckt in einer Lade oder den Untiefen des Gehirns wissen, dass auch eine gleichnamige Komödie von Aristophanes existiert. Als Vorbereitung auf die Sommer-Festspiele zeigt das Leokino Innsbruck nun am Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 18:00 Uhr Hitchcocks Klassiker "Die Vögel" in Zusammenarbeit mit den Tiroler Festspielen Erl.

Wenn man an „Die Vögel“ denkt, denkt man wohl zu allererst an Hitchcock. Theatergänger werden vielleicht noch irgendwo, gut versteckt in einer Lade oder den Untiefen des Gehirns wissen, dass auch eine gleichnamige Komödie von Aristophanes existiert. Als Vorbereitung auf die Sommer-Festspiele zeigt das Leokino Innsbruck nun am Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 18:00 Uhr Hitchcocks Klassiker "Die Vögel" in Zusammenarbeit mit den Tiroler Festspielen Er. 

... und kaum jemand weiß, dass es eine überwältigende Oper von Walter Braunfels gibt, die ebenfalls „Die Vögel“ heißt und auf eben dieser Komödie basiert. Dieses berauschende Werk spielt bei den Tiroler Festspiele Erl diesen Sommer (20. und 27. Juli) unter der musikalischen Leitung von Lothar Zagrosek und in der Regie von Tina Lanik eine wichtige Rolle. Und es macht erstaunlich viel Sinn, quasi als Einführung, das bekannteste Werk dieses Namens als Einstimmung auf die Oper zu zeigen. „Auch die Menschen sollen opfern euch sonst trifft sie euer grimmer Zorn: gleich einem Sturm fahrt ihr herab, wegpickt den Samen zerwühlt das Korn, zerhacket den Schafen und Rindern die Augen, so kann es nicht fehlen euch blühet der Sieg.“ Nichts anderes als das, was in Hitchcocks Film passiert, wird in Braunfels Oper den Menschen angedroht: Hierzu kommt es in der Oper freilich nicht, Zeus macht den ornithologischen Herrschaftsambitionen ein Ende. Ohne den Eingriff des Gottes aber hätte es die gefiederte Apokalypse nicht erst 1963, sondern bereits 1920 gegeben. 

In diesem Sinne freuen sich die Tiroler Festspiele Erl ganz besonders, ihnen diesen Klassiker Hitchcocks präsentieren zu dürfen. Das Kino Ticket sollten sie aber gut aufheben: Damit erhalten sie 10% Rabatt auf die großartigen „Die Vögel“ Walter Braunfels, am 20. und am 27. Juli im Festspielhaus in Erl.