Neuigkeiten

06. May. 2020
Telefonische Öffnungszeiten des Kartenbüros

14. April. 2020
Oper für alle: die neuen Preise der Tiroler Festspiele Erl

01. April. 2020
FAQ - Tickets für die Sommer-festspiele 2020

31. March. 2020
Absage der Sommerfestspiele 2020

10. March. 2020
Absage der Klaviertage

26. February. 2020
Die Künstlerin hinter den Motiven: Melanie Siegel

25. February. 2020
TV-Tipp: "Kultour mit Holender: Erl - Festspiele in den Alpen"

20. February. 2020
Beethoven-Spezial, Trio-Pass & mehr: Entdecken Sie die Abos der Tiroler Festspiele Erl

02. January. 2020
Generalver-sammlung beschließt die Einrichtung eines Aufsichtsrates

10. December. 2019
Pausen- & Endzeiten der Winter-Festspiele

05. December. 2019
Umbesetzung: Dörte Lyssewski springt für Dagmar Manzel in "Dort ist das Glück" ein

21. November. 2019
Präsentation der Sommer-Festspiele 2020

17. November. 2019
Rusalka: von Elfen, Nixen und Wassermännern

22. October. 2019
Entdecken Sie die Vielfalt der Tiroler Festspiele Erl mit dem Trio-Pass

21. October. 2019
TV-TIPP: "Heimatleuchten: Rund um Kufstein"

18. October. 2019
Programm des Silvester-konzertes

04. October. 2019
Verlosung: Erntedank

30. September. 2019
ORF III überträgt "Die Vögel" der Sommer-Festspiele 2019

07. September. 2019
"Musik, Oper und Literarisches als Trost-Spender"

01. July. 2019
Tiroler Festspiele Erl & Ticket Gretchen

18. June. 2019
Leokino Innsbruck zeigt Hitchcocks "Die Vögel" in Zusammenarbeit mit den Tiroler Festspielen Erl

21. March. 2019
Tiroler Festspiele Erl starten Kinder- und Jugendvermittlungsprogramm "Junges Festspielhaus"

18. March. 2019
Klavier & Cuvée im Festspielhaus Erl

14. April. 2020

Oper für alle: die neuen Preise der Tiroler Festspiele Erl

Nach der Absage der Sommerfestspiele 2020 sind es nun die Winterfestspiele 2020/2021 auf die wir nun unseren Fokus und in die wir nun all unsere Energie stecken werden. Das Programm ist bereits veröffentlicht und daher möchten wir Sie gerne auf unsere neue Preisstrukturen für alle Opern der Tiroler Festspiele Erl hinweisen. Mit einem Preis von lediglich € 30 ,- für die günstigste Kategorie heisst es nun: Oper für alle!

Stolz, doch auch ein bisschen wehmütig präsentieren wir Ihnen unser kommendes Winterprogramm der Saison 2020/21 auf unserer Website. Wehmütig, weil wir dies natürlich gerne auf unseren üblichen Wegen getan hätten. Der Termin einer Pressekonferenz für die Präsentation des Programmes war für den 2. April festgelegt – was mit den ganzen Entwicklungen seither nicht mehr durchführbar war. Stolz, weil wir davon überzeugt sind, ein Programm zu präsentieren, mit dem Sie, liebe Besucher*innen, sicherlich Freude haben werden. 

Eine Neuerung wollen wir dabei ganz besonders hervorstreichen: nämlich die Preisstruktur der Opern der Tiroler Festspiele Erl. Im Laufe der Jahre haben wir uns stetig weiter entwickelt – von den Sommerfestspielen im Passionsspielhaus zu einem ganzjährigen Kulturbetrieb mit 4 Festspielsaisonen und zwei Spielorten. Dies wurde uns neben dem großen Zuspruch unseres Publikums auch durch unsere finanziellen Fördergeber ermöglicht. Nun war es an der Zeit, die Festspiele noch weiter zu öffnen und eine Kategorisierung, die die Festspiele über viele Jahre getragen hat, anzupassen. Ab der Wintersaison 2020/21 können Sie die Festspiel-Opern deshalb in zahlreichen Preisklassen erleben – bereits ab 30 €. Wir hoffen, damit den Anspruch zu erfüllen, Kultur für „Alle“ erlebbar zu machen und bedanken uns herzlich bei unseren Fördergebern für die fortwährende Unterstützung, die es uns ermöglicht, integraler Bestandteil der österreichischen und internationalen Kulturszene zu sein.

 

Kategorie I: € 150,-
Kategorie II: € 120,-
Kategorie III: € 90,-
Kategorie IV: €60,-
Kategorie V: € 30,-