Neuigkeiten

22. April. 2021
"Liebe, verehrte Festspielgäste"

16. April. 2021
Endlich wieder Wagner!

06. April. 2021
Besucher*innen-Umfrage der FH Kufstein

23. März. 2021
Ostern ohne Publikum. Festspiele setzen auf Ausstrahlung in TV und Web

08. Februar. 2021
Kartenbüro ab sofort wieder geöffnet!

23. Oktober. 2020
Festspiele präsentieren eigene Produktlinie aus hochwertigen Opernstoffen

11. September. 2020
Wie wir Ihren Konzertbesuch sicher gestalten wollen

07. September. 2020
Polsterkonzert für Kinder: Tuba-Li! Tuba-La!

03. September. 2020
Neues Kartenbüro mit neuen Öffnungszeiten

24. August. 2020
Der Künstler hinter den Plakatmotiven: Max Theo Kehl

10. August. 2020
ORF: "Festspielhaus Erl bietet Plattform für Künstler"

29. Juli. 2020
"Ohne Publikum geht es nicht!" Im Gespräch mit Liviu Holender

09. Juli. 2020
Präsentation der Winterfestspiele 2020/2021 im Festspielhaus Erl!

06. Juli. 2020
Kulturreigen in Erl - der andere Sommer im Festspielhaus

03. Juni. 2020
Persönliche Worte von Julia Malischnig

06. Mai. 2020
Telefonische Öffnungszeiten des Kartenbüros

14. April. 2020
Oper für alle: die neuen Preise der Tiroler Festspiele Erl

01. April. 2020
FAQ - Tickets für die Sommer-festspiele 2020

31. März. 2020
Absage der Sommerfestspiele 2020

10. März. 2020
Absage der Klaviertage

26. Februar. 2020
Die Künstlerin hinter den Motiven: Melanie Siegel

25. Februar. 2020
TV-Tipp: "Kultour mit Holender: Erl - Festspiele in den Alpen"

20. Februar. 2020
Beethoven-Spezial, Trio-Pass & mehr: Entdecken Sie die Abos der Tiroler Festspiele Erl

02. Januar. 2020
Generalver-sammlung beschließt die Einrichtung eines Aufsichtsrates

10. Dezember. 2019
Pausen- & Endzeiten der Winter-Festspiele

05. Dezember. 2019
Umbesetzung: Dörte Lyssewski springt für Dagmar Manzel in "Dort ist das Glück" ein

21. November. 2019
Präsentation der Sommer-Festspiele 2020

17. November. 2019
Rusalka: von Elfen, Nixen und Wassermännern

22. Oktober. 2019
Entdecken Sie die Vielfalt der Tiroler Festspiele Erl mit dem Trio-Pass

21. Oktober. 2019
TV-TIPP: "Heimatleuchten: Rund um Kufstein"

18. Oktober. 2019
Programm des Silvester-konzertes

04. Oktober. 2019
Verlosung: Erntedank

01. Oktober. 2019
Vorwort zu den Erntedanktagen

30. September. 2019
ORF III überträgt "Die Vögel" der Sommer-Festspiele 2019

01. Juli. 2019
Tiroler Festspiele Erl & Ticket Gretchen

18. Juni. 2019
Leokino Innsbruck zeigt Hitchcocks "Die Vögel" in Zusammenarbeit mit den Tiroler Festspielen Erl

21. März. 2019
Tiroler Festspiele Erl starten Kinder- und Jugendvermittlungsprogramm "Junges Festspielhaus"

18. März. 2019
Klavier & Cuvée im Festspielhaus Erl

16. April. 2021

Endlich wieder Wagner!

Nach einer langen, für Mitwirkende und Zuschauer gleichsam schmerzvollen Pause, machen die TFE die Bühne frei für einen Festspielsommer mit vielen musikalischen Höhepunkten. Brigitte Fassbaender kehrt als Regisseurin nach Tirol zurück und inszeniert den neuen Ring von Erl.

„Das Rheingold“ wird als Vorspiel im Jahr 2021 gegeben, „Die Walküre“ 2022, „Siegfried“ und „Götterdämmerung“ folgen im Jahr 2023. Als weitere Wagner-Oper wird „Lohengrin“ in diesem Sommer drei Mal zu sehen sein. Als Ergänzung des Wagner-Schwerpunkts präsentieren die Festspiele „Die Königskinder“ von Engelbert Humperdinck, der als einstiger Assistent von Richard Wagner unter dessen musikalischen Einfluss diese dritte Oper des heurigen Festspielsommers komponierte. Die Camerata Salzburg wird mit dem Pianisten Paul Lewis alle fünf Klavierkonzerte Ludwig van Beethovens aufführen. Die Konzerte zur Eröffnung und zum Abschluss der Festspiele sind, neben Skrjabin (Eröffnung) und Mahler (Abschluss), Johannes Brahms gewidmet. 
Franui darf natürlich nicht fehlen, es gibt Jazz mit Christian Muthspiel und dem Orjazztra Vienna. Neil Shicoff und Edith Wiens stellen ihre elitären Meisterklassen vor, das Amici Ensemble wird – unterstützt mit Lesungen von Udo Wachtveitl – zu hören sein. Weitere Konzerte bestreiten das Klangforum Wien, Helmut Deutsch, die Bratschistin Mariko Hara-Haselsteiner sowie die Capella Minsk, der Chor der Tiroler Festspiel Erl. Darüber hinaus steht mit „Lohengrin, der geheimnisvolle Schwanenritter“ auch ein Konzert für die ganze Familie auf dem Programm.

Der Intendant Bernd Loebe, das gesamte Ensemble und alle Mitarbeiter*innen der Tiroler Festspiel Erl freuen sich auf diesen Sommer und werden alles Gebotene und Zuführende tun, um Ihnen einen sicheren Besuch und einen nachhallenden Kunstgenuss zu ermöglichen, der über das von Vielen erlittene Unbill hinwegtrösten wird.

Weitere Details zu den Vorstellungen und die jeweils aktuellen COVID-19 Maßnahmen finden Sie unter: www.tiroler.festspiele.at

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Kartenbüros telefonisch von Montag bis Freitag jeweils von 09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr unter 05373 81 000 20, vor Ort oder unter der E-Mailadressekarten@tiroler-festspiele.at zur Verfügung.